Iphone 6 Plus datenvolumen kontrolle

Folge dem Hasen! WhatsApp abonnieren.

Iphone 6s Plus datenvolumen kontrolle

Festnetznummer und Homezone Handyvertrag kündigen? Handy mit Vertrag oder ohne? Autoren: Manuela Rank , Max Schmitt.

Hier klicken, um das Antworten abzubrechen. Hiermit akzeptiere ich, dass obige Daten gespeichert werden, um mich über Antworten auf meinen Kommentar zu informieren. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Mobilen Datenverbrauch überwachen

S10 Plus. S9 Plus. P30 Pro. P30 lite.

Apple iPhone XS Max space grau GB günstig online kaufen - Magenta

Mate 20 Pro. Mate 20 lite. P20 Lite.


  • mspy whatsapp spionage.
  • samsung galaxy handy software for pc.
  • iPhone Datenvolumen & mobilen Datenverbrauch überwachen.
  • iphone X akku überwachen?
  • sony handycam application software download.
  • apple telefon hackleme?

Diese Website verwendet Cookies. Akzeptieren Mehr Infos. Schöner wäre es doch, wenn Du immer ab und an mal schauen könntest, wie viel Datenvolumen Du im aktuellen Monat schon verbraucht hast.

Dann wüsstest Du genau, ob Du noch ein paar Videos mehr streamen kannst oder es den Rest des Monats doch lieber ruhig angehen solltest. Besonders bei Handytarifen mit Datenautomatik ist es immens wichtig, den aktuellen Datenverbrauch im Auge zu behalten! In diesem Artikel erfährst Du mehr! Ich habe gleich zwei verschiedene Optionen für Dich zusammengestellt. Das iPhone hat bereits Bordmittel integriert, mit denen Du den Datenverbrauch auslesen kannst. Das funktioniert zwar auch, allerdings nicht ganz so souverän, wie ich Dir gleich erklären werde.

Verbrauchtes Datenvolumen anzeigen

Aber nicht erschrecken — so hoch ist meine monatliche Handyrechnung natürlich nicht. Ich habe ganz einfach lange meine Statistik nicht zurückgesetzt. Wenn Du weiter nach unten scrollst, siehst Du genau, wann der Zähler für den Datenverbrauch das letzte Mal zurückgesetzt wurde. In meinem Fall ist das schon seit Mai nicht mehr geschehen.

So setzen Sie den Zähler auf Null

Das ist aber auch ein Problem, denn eigentlich möchte ich ja Monat für Monat wissen, wie viel Datenvolumen ich mit meinem iPhone verbraucht habe. Hier schwächeln die Bordmittel von Apple, denn ich müsste jeden Monat die Statistik manuell zurücksetzen, um aktuelle Daten zu haben. Und das ist natürlich schnell mal vergessen … Abhilfe. Das hat eine ganze Reihe an Vorteilen:. Das ist natürlich wesentlich entspannter als die Bordmittel von iOS, denn mit der App musst Du Dich um nichts mehr kümmern.

Du richtest am Besten einmalig die Benachrichtigungen und die Limits ein beispielsweise sobald 75 Prozent des Datenvolumen verbraucht sind und schon kannst Du unbeschwert surfen. Um die Limits festzulegen und Dein persönliches Datenvolumen sowie den Stichtag für das Zurücksetzen der Statistik einzurichten, gehst Du einfach in die Einstellungen der App.


  • Mobile Daten aktivieren oder deaktivieren.
  • hacken vanaf iphone.
  • iphone 6s verloren orten!

Dort findest Du alle Informationen, die Du brauchst. Schlagwörter: iPhone. Jannik Degner. Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Dank jahrelanger Erfahrung und Zusammenarbeit mit verschiedenen Mobilfunkanbietern kennt er die Tricks der Branche und berät, schreibt und berichtet hier von seinen Erfahrungen. Seit hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

http://ras.boxed-rocket.com/the-donkey-is-telling-the-story-of-christmas.php

iOS 7: mobilen Datenverbrauch einzelner Apps anzeigen

Wenn man ihn nicht gerade am Macbook vorfindet, dann ist er entweder in der Küche und testet innovatives eKitchen-Equipment oder er sitzt - ganz analog - am Klavier. Über die smartphonepiloten. Huawei Zukunftsverprechen — Was ist dran am Versprechen nach Sicherheit? Übernahme von simyo durch Blau: Kunden werden umgestellt. Übersicht der Handy-Geschwindigkeiten. Datenverbrauch auf dem iPhone anzeigen lassen Nahezu jeder Smartphone Tarif enthält eine Internet Flat mit einem vertraglich festgelegten Datenvolumen.